Login



Sie sind GfSE-Mitglied, aber haben keinen Benutzernamen? Bitte senden Sie eine E-Mail an office@gfse.de oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Handbuch Systems Engineering

Hier können Sie das Systems Engineering Handbuch käuflich erwerben

handbuch deckblatt

Handbuch Systems Engineering
44,90 €
zzgl. Versandkosten ab 6,00€

RSS

Mit dem RSS-Angebot der GfSE erhalten Sie alle wichtigen News.

GfSE News GfSE News

Was ist Systems Engineering?

Dies ist sicher eine der ersten Fragen, die sich jedem stellt, der anfängt sich mit Systems Engineering und der GfSE auseinander zu setzen.

Ursprünglich kommt der Begriff aus der Verteidigungstechnik und der Raumfahrt. Getrieben durch sehr vielfältige und teilweise auch schwere jedoch nötige Prozesse hat der Begriff Systems Engineering das Stigma schwerfällig und zu bürokratisch zu sein. Viele beziehen das auf immense Kosten und viel Personal. Das mag in der Vergangenheit sicherlich so gewesen sein und der Bedarf für andere Industrien nicht nachvollziehbar. Nur die Raumfahrt, die ihre Produkte nicht begleiten konnte, musste schon bei einer Produktentwicklung die Zuverlässigkeit und Funktionalität sicherstellen und bei der Verteidigungstechnik hat der Kunde auf diese Informationen bestanden. Bei einem kommerziellen Ansatz scheinen diese Argumente nicht zu greifen.

Lesen Sie kurz folgende Fragen und kommen Sie unter Umständen zu einem anderen Schluss?

  • Hat sich der Beruf des Ingenieurs in den letzten Jahrzehnten geändert?
  • Müssen Sie, als Ingenieur, nicht in einer fest vorgegebenen Zeit ein Produkt auf den Markt bringen? Muss das Produkt nicht den Kunden/Markt befriedigen?
  • Müssen Sie nicht innerhalb der abgeschätzten Kosten bleiben? Sollten Sie nicht wenigstens den Business Case verstehen?
  • Haben der Einfluss von Normen und die Umweltanforderungen an die technische Lösung nicht zugenommen? Kennen Sie noch alle Anforderungen und die Ihrer Kollegen?
  • Entwickeln und produzieren Sie noch alles in der eigenen Firma? Hat sich nicht die Anzahl der Kaufteile und Zulieferteile und damit der Schnittstellen erhöht?
  • Sind Ihre Lieferanten nur in der Nachbarschaft, oder haben Sie internationale Kontakte als Ingenieur?
  • Fordert Ihr Kunde bestimmte Prozesse und Schnittstellen zu Softwaretools?
  • Müssen Sie als Ingenieur auch ein Risikoabschätzen?
  • Versuchen Sie nicht jedem Kunden eine individuelle Lösung auf Basis von Plattformen und Modulen anzubieten? Haben Sie noch jedes ausgeliefertes Produkt mit den Bauteilen und Materialien unter Kontrolle?
  • Müssen Sie sich als Entwicklungsingenieur nicht schon am Anfang der Idee mit der Wartung oder der Entsorgung beschäftigen?
  • Sie versuchen über Modellbildung die Anzahl und die Kosten der Tests vor der Einführung zu reduzieren?

Falls Sie sich bei vielen Fragen angesprochen fühlen, so mögen Sie das in Ihrem Umfeld nicht Systems Engineering nennen – wir fassen die benötigten Prozesse und Methoden jedoch unter diesem Begriff zusammen.

Die Änderung der Randbedingungen und Umgebungseinflüsse auf ein Produkt – oder in unserer Sprache „System“ – zu entwickeln sind komplexer geworden. Der Begriff System umfasst nicht nur das Produkt selbst, sondern alle nötigen Prozesse, damit der Kunde das Produkt bedienen kann. Der Zuwachs aus anderen Industrien zeigt immer wieder den Bedarf sich mit den Prozessen und Methoden auseinanderzusetzen und sie für diese Bedürfnisse anzupassen.

Entdecken Sie selbst den gemeinsamen Nenner und spiegeln Sie die Informationen an Ihrem eigenen Erfahrungshintergrund in unserer Gemeinschaft.

Systems Engineering Definitionen

INCOSE

Systems Engineering is an interdisciplinary approach and means to enable the realization of successful systems. It focuses on defining customer needs and required functionality early in the development cycle, documenting requirements, then proceeding with design synthesis and system validation while considering the complete problem.

GfSE bei xing

Suche

Beruf & Weiterbildung

se-zert

GfSE Konferenz

tdse

GfSE Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen

d3

EMEA logo