FAQs

Häufige Fragen zur GfSE

Der Zugang zum GfSE und INCOSE Mitgliederbereich ist unterschiedlich.

GfSE:

Sie sollten bei der Anmeldung einen „Welcome Letter“ von der GfSE erhalten haben. In diesem finden Sie alle Informationen, wie Sie sich in den Mitgliederbereich registrieren können.

INCOSE:

Sie sollten von INCOSE die Zugangsdaten erhalten haben. Falls nicht, gibt es eine pragmatische Lösung. Bei INCOSE haben Sie eine eigene E-Mail Adresse mit der Endung @incose.org, die an Ihre angegebene Mailadresse weitergeleitet wird.

Der User für den INCOSE Connect Bereich mit allen Informationen und Arbeitsgruppen ist der Anfang dieser Mailadresse. Damit können Sie sich einloggen und ein falsches Passwort eingeben. Dann werden Sie auf eine neue page weitergeleitet, von der Sie das Passwort zurücksetzen können. Diese wird wieder über die Mitgliedsmailadresse an Sie weitergeleitet.

Informationen zum Certification Programm von INCOSE finden Sie  unter

http://www.incose.org/educationcareers/certification/index.aspx

Auf diesen Seiten finden Sie auch den Link zu der Firma Prometrics, die für INCOSE die Tests durchführt. Um sich bei Prometrics anmelden zu können sollten Sie einen Anmeldcode von INCOSE per E-Mail erhalten haben. Mit diesem Zugang können Sie sich zu einen Testtag anmelden. In Deutschland gibt es 4 Testcenter, an denen man den Test durchführen kann. Alle Informationen finden Sie auch unter der obigen Adresse.

Nein. Die nationalen als auch internationalen Arbeitsgruppen arbeiten per e-Mail und webbasiert. Für ein Face-toFace intensiv arbeiten gibt es den Internationalen Workshop und das Symposium. Die GfSE Arbeitsgruppen treffen sich immer auf dem GfSE Workshop im Februar.

Es gibt GfSE und internationale Arbeitsgruppen in der INCOSE. Die GfSE Arbeitsgruppen finden Sie auf unserer Homepage. Einen Überblick über die INCOSE Arbeitsgruppen bekommen sie bei INCOSE unter http://www.incose.org/ChaptersGroups/WorkingGroups

Bitte nutzen Sie das Formular im Mitgliederbereich unter „GfSE-Mitglieder“ (Login erforderlich) oder senden Sie eine E-Mail an office@gfse.de.

Ja unbedingt. Dafür sind die Veranstaltungen da und können von jedem genutzt werden. Wir freuen uns natürlich, wenn wir Sie auch in anderen Bereichen ansprechen können und Sie sich zu einer Mitgliedschaft entschließen würden.

Wenn Sie sich aktiv in die GfSE einbringen wollen, so sprechen Sie bitte den Vorstand an. Der Verein lebt von aktiven Mitgliedern.

Den momentanen Beitrag und etwaige Vergünstigungen entnehmen Sie bitte auf der Homepage dem Bereich „Mitgliedschaft“.

Ja das können Sie. Sie können Ihren Beitrag auch bei INCOSE bezahlen und können sich dann zu einem Chapter, z.B. der GfSE, zuordnen. Dieses sollten Sie tun, wenn Sie im deutschsprachigen Raum wohnen (DACH). Momentan ist es so, das das Geld in den USA verbleibt und die GfSE nicht damit arbeiten kann.

Der Mitgliederbeitrag wird zum Großteil an INCOSE abgeführt. Die Kosten entstehen durch die Administration, Unterstützung von internationalen Veranstaltungen und den Fachzeitschriften. Ein kleiner Teil bleibt bei der GfSE und wird bestmöglich eingesetzt. Für weitere Fragen steht Ihnen der Vorstand gerne zur Verfügung.