Login



Sie sind GfSE-Mitglied, aber haben keinen Benutzernamen? Bitte senden Sie eine E-Mail an office@gfse.de oder benutzen Sie das Kontaktformular.

Handbuch Systems Engineering

Hier können Sie das Systems Engineering Handbuch käuflich erwerben

Handbuch4-0 Cover-vorne

Handbuch Systems Engineering
75,00 €
Kostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

RSS

Mit dem RSS-Angebot der GfSE erhalten Sie alle wichtigen News.

GfSE News GfSE News

Print

Veranstaltungen

Veranstaltung 

Titel:
GfSE Workshop 2018
Wann:
08.03.2018 - 09.03.2018
Wo:
Hannover - Deutschland
Kategorie:
Workshop

Beschreibung

 

Workshop der GfSE

 

Hannover, 08. – 09. März 2018

Call for Content

 

Der Workshop der Gesellschaft für Systems Engineering e.V. findet jedes Jahr statt, hierzu treffen sich interessierte Personen, die sich einer Aufgabe oder Recherche im Gesamtkontext von Systems Engineering widmen und Lösungen oder Ergebnisse gemeinsam in Gruppen erarbeiten. Der GfSE Workshop ist für Mitglieder und Nichtmitglieder offen.

Ziel: Erarbeitung greifbarer Ergebnisse auf Grund von klaren Aufgaben

Für die Teilnehmer soll der Workshop die Möglichkeit bieten, sich Wissen oder Fähigkeiten zu erarbeiten, die das Tagesgeschäft nicht zulässt. Es können Fragestellungen angegangen werden, zu denen man im Alltag nicht kommt, denen schon immer einmal nachgegangen werden oder die gelöst werden sollten.

Für die GfSE soll der Workshop Impulse für die inhaltliche Ausrichtung der Vereinstätigkeit geben und nicht zuletzt greifbare Produkte zum Ergebnis haben, die der Allgemeinheit einen Mehrwert bieten können.

Der Mehrwert besteht darin, dass man Fragen in der Gemeinschaft schneller löst, ein Netzwerk zu Gleichgesinnten aufbaut, kontrovers diskutieren kann und die GfSE die

Ergebnisse als Mehrwert verwenden darf.

Konzeptdurchführung:

Es werden Projektgeber gesucht, die eine Aufgabenstellung und Themen diskutieren, analysieren oder Inhalte erarbeiten möchten. Die Projektgeber müssen die Leitung übernehmen und an der Erarbeitung der Lösung mitarbeiten. Sollte der Projektgeber kein Fachmann auf dem Gebiet sein, so wird ein Pate mit Expertenwissen von der GfSE gesucht. Dieser soll die Lösungsfindung unterstützen. Diese Projekte müssen

  • so ausformuliert sein, dass sie die Allgemeinheit im Bereich SE ansprechen
  • frei von Einschränkungen (Non-Disclosure Agreement/NDA) zur Verwendung der Daten bzw. Ergebnisse sein
  • innerhalb des Workshops lösbar sein
  • unter den Umgebungsbedingungen (Infrastruktur) handhabbar sein
  • in einer Dokumentation den Teilnehmern und der GfSE am Ende der Veranstaltung zur Verfügung gestellt werden und idealerweise als Inhalt in das dt. SE Handbuch übernommen werden können.

Bei Bedarf können die ersten Ergebnisse in einem Projekt oder Arbeitsgruppe in der GfSE weitergeführt werden. Hierfür würde die GfSE Hilfsmittel zur Verfügung stellen.

Mögliche Themen:

  • Vergleich von Standards (Versionen oder Branchen)
  • Tool-Survey erstellen
  • Erarbeitung von Vorgehensweisen
  • Validieren von Hypothesen aus einem Bereich
  • Erarbeiten eines Positionspapiers
  • Themen für das dt. SE Handbuch (detaillierte Ideen werden auf der Homepage dargestellt)

Eine Übersicht der Themen aus 2017 findet sich unter: http://www.gfse.de/veranstaltungen/details/419-gfse-workshop-2017.html

Terminplan:

13. Oktober 2017                Abgabe eines Themenvorschlags (siehe nächste Seite)

27. Oktober 2017                Auswahl der Themen

08. November 2017           Veröffentlichung des Programms (am TdSE2017)

17. Februar 2018               Abgabe der finalen Hilfsmittelliste und der Aufgabe

08. – 09. März 2018           Workshop der GfSE

Organisation und Veranstaltungsort:

Dieser Workshop wird von der Gesellschaft für Systems Engineering e.V. organisiert. Die Veranstaltung wird im unter dem Dach der Deutschen Messe Technology Academy: Robotation Academy auf dem Messegelände in Hannover stattfinden (http://www.technology-academy.group/de/).

Vortagsübermittlung:

E-Mail:           workshop@gfse.de

Kontaktinformation:

Name:           Jan von Tongelen

E-Mail:           Jan.vonTongelen@gfse.de

Phone:          +49 (0) 421/9601-495 (GfSE Office)

Zusätzliche Informationen zum Call for Content:

  • Die Vorlage für einen Projektvorschlag ausfüllen
  • An die Mailadresse oder an das GfSE FAX senden

Die Aufgabenstellung und die Ergebnisse werden im Internet veröffentlicht. JEDER Teilnehmer muss sich anmelden. Die Anmeldung wird kostenpflichtig sein. Mitglieder werden einen Rabatt erhalten.

Bitte nutzen Sie das Formblatt, das hier zum Download bereitgestellt ist, um Projektvorschläge einzureichen.

Download Call for Content

 

Veranstaltungsort

Venue:
Hannover
GfSE bei xing

Suche

Beruf & Weiterbildung

se-zert

GfSE Konferenz

tdse

Das Barcamp der GfSE

systemscamp

GfSE Veranstaltungen

Weitere Veranstaltungen

d3

EMEA logo