Jobs

Hier finden Sie interessante SE Jobangebote von Firmen. Bitte achten Sie darauf, dass die Angebote etwas mit Systems Engineering zu tun haben.

Wenn sie als Firma einen Job auf der GfSE-Webseite eintragen möchten, klicken Sie bitte hier [Link

Prozessingenieur / Systems Engineering (m/w/d)
Published: Juni 19, 2019

Job-Referenz: https://www.brose.com/de-de/karriere/job-prozessingenieur-systems-engineering-m-w-d--6042.html

Eintrittsdatum: ab sofort

Firma: Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG

Stadt: Bamberg

Bereich: Automobilbau

Beschäftigungsart: Vollzeit

Aufgaben:

  • Leitung von Prozessverbesserungsprojekte weltweit
  • Einführen von neuen Entwicklungsansätze (Systems Engineering)
  • Anbringen von Handlungsempfehlungen und Prozessverbesserungen an die Geschäftsbereiche und Zentralfunktionen auf Basis von Analysen
  • Freigabe von neuen Lösungskonzepte
  • Koordination von neuen Entwicklungsprozessen und -methoden
  • Eigenverantwortliches Vorantreiben von Prozessstandardisierungen hinsichtlich Kosteneinsparungen und Qualitätsverbesserung
  • Organisation und Durchführung von Schulungen für Prozessthemen im Bereich Requirement Management und Requirement Engineering
  • Eigenverantwortliches Durchführen von Benchmarks von Entwicklungsprozessen bei Kunden, Lieferanten und Wettbewerb

Profil:

  • Abgeschlossenes Studium mit der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Bereich von Engineering Prozessen
  • Erfahrung in der Anwendung von Systems Engineering in der Luft- und Raumfahrt wünschenswert
  • Fundierte Kenntnisse der Normen ISO15288 und des INCOSE Standards
  • Grundkenntnisse der Normen ISO26262 sowie ISO15504
  • Anwendungserfahrung mit gängigen Prozessdesignmethoden
  • Kenntnisse im Bereich Moderationstechniken und Konfliktlösungsmethoden
  • Analytische Fähigkeiten und Kommunikationsstärke
  • Strukturierte und systematische Arbeitsweise
  • Sichere Englischkenntnisse

Perspektive:

Ihre Vorteile: ein modernes Arbeitsumfeld und vielfältige Sozialleistungen. Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung und attraktive Sozial- und Zusatzleitungen. Dazu zählen umfassende betriebliche und private Altersvorsorge-Angebote, ein fortschrittliches betriebliches Sozial- und Gesundheitsmanagement, Betreuungs- und Bildungsangebote für den Nachwuchs unserer Mitarbeiter und vielfältige Sportangebote. Flexible Arbeitszeitmodelle geben Ihnen Handlungsfreiräume, optimal Ihre betrieblichen Erfordernisse und individuellen Bedürfnisse zu verknüpfen. Moderne Arbeitsplatzkonzepte, umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und eine niveauvolle Betriebsgastronomie runden unsere Leistungen ab.

Webseite: https://www.brose.com/de-de/

(Senior) Consultant IT-Security (m/w/d) Informationssicherheit
Published: August 18, 2019

Job-Referenz: ID: 19/025

Eintrittsdatum: ab sofort

Firma: Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH

Stadt: München

Bereich: Dienstleistungsbranche

Beschäftigungsart: Vollzeit

Rücker + Schindele ist eine führende Unternehmensberatung in der Gestaltung von Prozessen und Methoden entlang des Lebenszyklus von klassischen und cyber-physischen Systemen.
Durch die steigenden Herausforderungen der Digitalisierung wird die IT-Security/Informationssicherheit in zunehmendem Maße ein zentrales unternehmenskritisches Thema. Die Beratung unserer Kunden zur Gestaltung der IT-Security-Konzepte ist eine unserer heutigen Kernkompetenzen und gleichzeitig erklärtes Wachstumsfeld für die Zukunft. Hierbei liegt unser Betrachtungsumfang sowohl auf den Betreibern kritischer Infrastrukturen (KRITIS) als auch auf embedded Systems, z. B. in der Automobilindustrie.

Neben der Unternehmensberatung bieten wir mit dem Bereich Ingenieurdienstleistung die Planung der Technischen Ausrüstung im Anlagen- und Hochbau an und schaffen damit nachhaltige und innovative Systeme.
Bei unseren Kunden werden wir dabei stets als der kompetente, professionelle und angenehm empathische Partner wahrgenommen.
Werden Sie Teil unseres Teams und machen Sie Ihre Karriere zu unserem gemeinsamen Projekt in diesem spannenden Wachstumsmarkt.

Ihre Aufgaben:

  • Definition des zu betrachtenden Umfangs (Scope)
  • Identifizierung der zu schützenden Assets und Betrachtung der Angriffsvektoren
  • Erstellung von IT-Netzplänen auf Basis der identifizierten Assets
  • Durchführung von Schutzbedarfsfeststellungen / Risikoanalysen in Bezug auf die Schutzziele
  • Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit
  • Durchführung von Analysen zur Erhebung des aktuellen Reifegrades der Informationssicherheit
  • Entwicklung von State-of-the-Art-IT-Security-Konzepten
  • Beratung und Unterstützung bei der Implementierung des IT-Security-Konzeptes nach geltenden Normen, Standards und Gesetzen

Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Engineering oder (Wirtschafts-)Informatik
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie zeichnen sich durch Kommunikationsstärke, Gestaltungsfreude und Umsetzungsorientierung, vor allem aber Engagement und Spaß an der Arbeit aus
  • Sie verfügen über eine ausgeprägte Affinität zur Informationstechnologie und Digitalisierung
  • Als Senior Consultant (m/w/d) verfügen Sie bereits über einschlägige, relevante Berufserfahrung im Themenfeld IT-Security

Perspektive:

  • Innovative und nachhaltige Projekte im nationalen und internationalen Umfeld
  • Intensive Einarbeitung: Mentoren- und Trainee-Programm, modular aufgebaute Schulungen
  • Work-Life-Balance: flexible Arbeitszeitmodelle und Mobilarbeit
  • Attraktive Gehaltsmodelle: Vereinbaren Sie aus unseren flexiblen Gehaltsmodellen jenes, das am besten zu Ihnen passt. Wir bieten außerdem: Freiwillige Sozial- und Zusatzleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • R+S-Akademie: Umfangreiche Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten für Mitarbeiter
  • Eine individuelle Karriereplanung: Entsprechend Ihrer persönlichen und unserer unternehmerischen Vorstellungen erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Ihren persönlichen Karriereweg bei R+S
  • Firmen- und Teamevents, teamorientierte Arbeitsweise, flache Hierarchien

Webseite: https://www.RundS.de

(Senior) Consultant (m/w/d) Systems Engineering, Projektmanagement, Qualitätsmanagement und IT-Sicherheit
Published: August 17, 2019

Job-Referenz: ID: 19/021

Eintrittsdatum: ab sofort

Firma: Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH

Stadt: München

Bereich: Dienstleistungsbranche

Beschäftigungsart: Vollzeit

Aufgaben:

  • Entwickeln Sie gemeinsam mit unseren Kunden Strategien zur Begegnung der gegenwärtigen Herausforderungen unter Berücksichtigung der jeweiligen Randbedingungen
  • Wenden Sie Ihr „State-of-the-Art“-Wissen zu den Prozessen in der Produktentstehung an und gestalten Sie Konzepte zur Umsetzung der entwickelten Strategien von der Management- bis hin zur Anwendungsebene
  • Realisieren Sie die von Ihnen entwickelten Konzepte und begleiten Sie die Veränderung durch Motivation, Qualifizierung und Unterstützung der Betroffenen
  • Hinterfragen Sie die Wirksamkeit der Konzepte und deren Realisierung in formalen Assessments sowie informellen Reviews mit dem Ziel der kontinuierlichen Verbesserung

Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium
  • Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sie zeichnen sich durch Kommunikationsstärke, Gestaltungsfreude und Umsetzungsorientierung aus
  • Sie verfügen über kreative Ideen zur Gestaltung von Prozessen und Methoden in der Produktentwicklung
  • Als (Senior) Consultant (m/w/d) verfügen Sie bereits über einschlägige, relevante Berufserfahrung in der Unternehmensberatung und/oder im Engineering

Perspektive:

Wir bieten Ihnen:

  • Innovative und nachhaltige Projekte im nationalen und internationalen Umfeld
  • Intensive Einarbeitung: Mentoren- und Trainee-Programm, modular aufgebaute Schulungen
  • Work-Life-Balance: flexible Arbeitszeitmodelle und Mobilarbeit
  • Attraktive Gehaltsmodelle: Vereinbaren Sie aus unseren flexiblen Gehaltsmodellen jenes, das am besten zu Ihnen passt. Wir bieten außerdem: freiwillige Sozial- und Zusatzleistungen sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • R+S-Akademie: umfangreiche Weiterbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten für Mitarbeiter, z. B. Baurechtsschulung, Basisschulung „Planung bei R+S“
  • Firmen- und Teamevents, teamorientierte Arbeitsweise, flache Hierarchien
  • Eine individuelle Karriereplanung: Entsprechend Ihren persönlichen und unseren unternehmerischen Vorstellungen erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Ihren persönlichen Karriereweg bei R+S

Webseite: https://www.RundS.de

Zwei Wissenschaftliche Mitarbeiter (w/m/d) mit Möglichkeit zur Promotion im Gebiet "Cyber-physische Systeme und Big Data"
Published: April 26, 2019

Job-Referenz: 149-19

Firma: paluno - The Ruhr Institute for Software Technology, Universität Duisburg-Essen

Stadt: Essen

Bereich: Hochschule/Uni

Beschäftigungsart: Vollzeit

Aufgaben:

Wir betreuen Sie intensiv bei Ihrem Promotionsvorhaben im Bereich cyber-physischer Systeme (CPS) und Big Data. Die genaue thematische Ausrichtung ihrer Promotion legen wir passend zu Ihren Interessen und Kenntnissen fest. CPS zeichnen sich durch enge Integration in physische Prozesse aus, beispielsweise zur Überwachung und Steuerung von Produktionsanlagen. Dabei nehmen CPS überwachte Parameter mithilfe von vernetzten Sensoren wahr. Die Vielzahl solcher vernetzter Sensoren liefert große Mengen von Daten, die es in Echtzeit zu verarbeiten gilt („Big Data“). An dieser Schnittstelle zwischen CPS und Big Data ergeben sich neue, hochaktuelle Forschungsfragen.

Ihre Forschungstätigkeit erfolgt in enger Kooperation mit unseren Industrie- und Forschungspartnern im Rahmen europäischer und nationaler Forschungsprojekte. Den Stand der Wissenschaft auf den für ihre Promotion relevanten Gebieten eignen Sie sich durch eigenständige Literaturarbeit sowie den Besuch von international führenden Konferenzen an. Weitere Informationen zu unserem Promotionsprozess finden Sie online auf unserer Webseite.

Neben ihrer Promotion unterstützen Sie unsere Arbeitsgruppe in der Forschung und Lehre. Zur Unter-stützung ihrer Forschungs- und Lehrtätigkeiten leiten Sie studentische und wissenschaftliche Hilfskräfte an.

Profil:

Ihr Studium mit Schwerpunkt in Informatik, Software oder Systems Engineering, Mathematik, Wirtschafts-informatik oder einem verwandten Gebiet haben Sie mit sehr guten oder guten Ergebnissen abge-schlossen. Sie sind kreativ und teamfähig. Sie haben ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie Freude an der Durchdringung komplexer, interdisziplinärer Problemstellungen und der Entwicklung innovativer Lösungen. Sie verfügen über erste Erfahrungen in der industriellen Softwareentwicklung (optional).

Perspektive:

Die Universität Duisburg-Essen verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern (s. http://www.uni-due.de/diversity). Sie strebt die Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewer-bungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter i. S. des § 2 Abs. 3 SGB IX sind erwünscht.

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 149-19 an:
Prof. Dr. Klaus Pohl

Universität Duisburg-Essen,

paluno, Software Systems Engineering

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Webseite: https://sse.uni-due.de/stellenangebote
Systemingenieur / Systems Engineer (m/w/d)
Published: April 26, 2019

Job-Referenz: op-013

Firma: Max-Planck-Institut für Plasmaphysik

Stadt: Greifswald

Bereich: Forschung

Beschäftigungsart: Vollzeit

Aufgaben:

Ihr Verantwortungsbereich

  • Betreuung und Erweiterung des Systemmodells des W7-X hinsichtlich der Beschreibung eines Modells für die funktionale Sicherheit
  • Anforderungsmanagement und –dokumentation für den Ausbau der zentralen Sicherheitssteuerung
  • Erstellung von Testszenarien und Testplänen für die Sicherheitssteuerung
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des W7-X, seiner Anlagen in Bezug auf die Sicherheit und bei der Erstellung der Sicherheitsdokumentation
Profil:

Das bringen Sie mit

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich des Systems-Engineering, Maschinenbau, Informatik bzw. eines der Tätigkeit förderlichen Gebiets
  • vertiefte Kenntnisse und einschlägige praktische Erfahrung in der Systemanalyse und im Anforderungsmanagement
  • anwendungsbereite Kenntnisse in den industrieüblichen Werkzeugen zum Anforderungsmanagement (DOORS, Polarion, o. ä.)
  • vertiefte Kenntnisse der Systemmodellierung mit SysML

Das wünschen wir uns

  • sehr gute Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse
Perspektive:

Wir bieten

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem wissenschaftlichen Umfeld mit einem internationalen Team von Physikern und Ingenieuren an einem der größten Forschungsprojekte in Deutschland
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung mit allen Leistungen des öffentlichen Dienstes nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) je nach Aufgabenübertragung bis zur Entgeltgruppe 14 TVöD
  • Zusätzliche Altersversorgung durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder
  • Gleitzeitsystem mit flexiblen Arbeitszeiten

Die Anstellung erfolgt zunächst auf 2 Jahre befristet.

Das IPP hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter sind ausdrücklich erwünscht. Das IPP will den Anteil von Frauen in den Bereichen erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

Informationen zum Umgang mit Ihren Daten und Ihre diesbezüglichen Rechte finden Sie auf unserer Webseite unter: www.ipp.mpg.de/datenschutz-bewerbung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 02.06.2019 unter Angabe der Kennziffer op-013 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder an unsere obige Anschrift.