SysML v2 – Next Generation SysML

Veranstaltung

Wann:
Mi, 13. Februar 2019, 17:00 h
Wo:
GfSE Online
Kategorie:
Webinare

Beschreibung

Referenten: Tim Weilkiens + Uwe Kaufmann

Es ist Zeit für die nächste Generation der Systems Modeling Language (SysML). Vor mehr als 10 Jahren wurde die SysML-Version 1.0 von der Object Management Group (OMG) veröffentlicht, um eine einfache, aber leistungsfähige Modellierungssprache für eine Vielzahl von Aufgaben des Systems Engineerings bereitzustellen.
Wir haben viel aus der industriellen Anwendung der SysML gelernt. Das schließt die Grenzen und Defizite der SysML ein. Darüber hinaus wird das modellbasierte Systems Engineering immer beliebter und führt zu höheren Anforderungen an eine Systems-Engineering-Modellierungssprache.
Im Dezember 2017 veröffentlichte die OMG das Request for Proposal für SysML v2 mit einer langen Liste von Anforderungen an die neue Version der SysML. Im Juni 2017 wurde das SysML API & Services RFP veröffentlicht. Ein wegweisender Standard zur Ergänzung der SysML v2.
In diesem Webinar geben wir Ihnen einen Überblick über die Anforderungen an die SysML v2 und den aktuellen Stand der Entwicklung.

 

BIO Tim Weilkiens:  
Tim Weilkiens ist MBSE Berater, Trainer und Craftsman bei der Firma oose. Als aktives Mitglied der OMG, hat er an vielen Standards mitgewirkt, u.a. als Co-Autor der SysML. Tim ist Co-Chair der Revision Task Force SysML 1.x und ein Team Lead des Konsortiums, das an der SysML v2 arbeitet. Tim hat viele Bücher über Modellierung geschrieben, beispielsweise Model-Based System Architecture (Wiley, 2015),  Systems Engineering mit SysML (dpunkt, 2014) und SYSMOD - The Systems Modeling Toolbox (MBSE4U, 2016). In der GfSE ist Tim Co-Chair der Arbeitsgruppe FAS (Funktionale Architekturen für Systeme), leitet die Arbeitsgruppe MBSE und ist aktives Mitglied der Arbeitsgruppen PLM4BMBSE, MkS und Viewpoints.
Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Blog: www.model-based-systems-engineering.com
BIO Uwe Kaufmann:
Uwe Kaufmann ist Mathematiker und seit fast 12 Jahren als unabhängiger Berater im Bereich PLM (Product Lifecycle Management), MBSE (Model-Based Systems Engineering) und IT-Systemintegration tätig. Er blickt auf eine mehr als 30-jährige Erfahrung zurück, die er sowohl in der Forschung als auch in der industriellen Zusammenarbeit bei der Produktmodellierung und der modellbasierten Interoperabilität von Unternehmens-IT-Systemen einsetzt. Zuvor war Uwe Mitglied der Fraunhofer Gesellschaft, wo er als Senior Consultant tätig und seit September 2000 an verschiedenen Aktivitäten der OMG beteiligt war. Bei GfSE  leitet Uwe die Arbeitsgruppe PLM4MBSE, die die Entwicklung von Standards zur Integration von PLM-Systemen und MBSE / SysML-Authoring-Tools unterstützt, um die Entwicklung komplexer Cyber- physische Produkte und initiierte die Projektgruppe SysML Industrialization. In OMG ist er Co-Vorsitzender der Task Force "Manufacturing Technology and Industrial Systems" (ManTIS DTF), Mitglied des Board of Directors und trägt zur Entwicklung von SysML v2 bei. Derzeit ist Uwe auch Verbindungsperson zwischen OMG und ISO TC 184 SC4.

 

Generelle Anmerkung zu den Webinaren:

In den GfSE Web-Seminaren (Webinars) werden qualifizierten Dozenten über ein spezifisches Thema des Systems Engineerings berichten. Jedes Mitglied der GfSE kann an dem Angebot teilhaben.

SE-ZERT® Absolventen können durch die Teilnahme oder auch als Dozent Punkte zum Erhalt des Zertifikats erwerben.

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich. Die Anmeldung muss eine gültige E-Mailadresse, sowie den Name enthalten.

Sofern Punkte zum Erhalt des SE-ZERT® Zertifikats angestrebt werden, muss das bei der Anmeldung vermerkt werden.

Es können maximal 24 Teilnehmer zeitgleich teilnehmen und die Teilnahme ist kostenfrei.


Veranstaltungsort

Standort:
GfSE Online
Land:
Germany