Die Anwendung agiler Entwicklungsmethoden - Theorie trifft Praxis

Veranstaltung

Wann:
Mi, 11. September 2019, 17:00 h
Wo:
GfSE Online
Kategorie:
Webinare

Beschreibung

Abstrakt: Die Agilität ist in aller Munde und manche meinen sogar, es sei unausweichlich in der Entwicklung von vernetzten Systemen im System of Systems. Gleichzeitig trifft die romantische Vorstellung von Selbstorganisation und Selbsterfüllung der agilen Teams auf gewachsene Strukturen in Organisationen. Das Webinar gibt einen Überblick über die harte Realität und Best Practices bei der Einführung und Anwendung von agilen Entwicklungsmethoden.

BIO Anna-Teresa Tesch:

  Anna-Teresa ist als Expertin bei UNITY in Projekten im Spannungsfeld zwischen Systems Engineering und Agilität unterwegs. Mit Erfahrungen aus der Einführung von agiler Arbeitsweise im Softwareumfeld und fachlicher Beratung im Bereich Produktentwicklung, Systems Engineering und PLM bringt sie beide Sichtweisen zusammen und transformiert Organisationen mit Verständnis. Als zertifizierte Systems Engineer nach SE-ZERT und Scrum Master berät sie Kunden in der Automobilindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, sowie Medizintechnik.

BIO Hannes Hueffer:

  Hannes führt als Experte bei UNITY Beratungsprojekte für die Themen Systems Engineering, PLM und Agilität durch und transformiert Prozesse, Methoden und Organisationen – insbesondere in agilen Programmen. Als zertifizierter Systems Engineer nach SE-ZERT, Scrum Master und SAFe Program Consultant (SPC) berät er Kunden in den Branchen Automobilindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Konsumgüterindustrie, sowie Erneuerbare Energien.

Generelle Anmerkung zu den Webinaren: In den GfSE Web-Seminaren (Webinars) werden qualifizierten Dozenten über ein spezifisches Thema des Systems Engineerings berichten. Jedes Mitglied der GfSE kann an dem Angebot teilhaben.

SE-ZERT® Absolventen können durch die Teilnahme oder auch als Dozent Punkte zum Erhalt des Zertifikats erwerben.

Zur Teilnahme ist eine Anmeldung bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich. Die Anmeldung muss eine gültige E-Mailadresse, sowie den Name enthalten.

Sofern Punkte zum Erhalt des SE-ZERT® Zertifikats angestrebt werden, muss das bei der Anmeldung vermerkt werden.

Es können maximal 24 Teilnehmer zeitgleich teilnehmen und die Teilnahme ist kostenfrei.


Veranstaltungsort

Standort:
GfSE Online
Land:
Germany